Home       Kontakt       Impressum       Sitemap       News       Sprachen     

 

Hier die Angaben zum Fahrzeug Konvoi Schweiz - Ukraine

Abfahrt: 17.3.2006 10.30 ab Safenwil

Ankunft in Uzhgord: 19.3.2006 ca. 20.00, Rückreise Abfahrt Samstag den 25.3.um 11.30, wenn Wetter schlecht, dann übernachten wir in Ungarn, Gijör, Sonntag 05.00, wenn Wetter gut.

 

Version 10 12.3.2006

Wichtiger Hinweis. Es ist nur die letzte Version der Konvoi Planung gültig, d.h. informiert Euch vor der Abfahrt, welche Version aktuell ist.)

Der Konvoi hat kein Sonntagsfahrverbot. Nicht in Österreich und Ungarn, wenn wir am 19.3.2006 da durchfahren.

Plan:

17.3.2006 Besammlung 10.30

17.3.2006 11.00 Abfahrt

17.3.2006 14.00 Transitverzollung (16.00 letzter Termin) Transitverzollung AU / Lustenau

                    18.3.2006 oder 19.3. Grenze Nickellsdorf- Hegashalom, Oester.-Ungarn

                   19.3.2006 oder 20.3. Grenze Ungarn - Ukraine Zahoni - Chop, Uzhgorod

Reiserute: Safenwil-Zürich -St.Gallen- Au-Lustenau / Zoll- Lindau-Memmingen-München-Salburg-Linz-Wien-

Budpest (M1), Budapest Umfahrung (M0) Budapest – Polgar M3, dann Zhaony-Uschgord. Total ca. 1500 km

(Wichtig: Fahrzeug 1 bis 4 soll jedes Fahrzeug eine Sonntagsfahrbewilligung bei sich haben von Oesterreich und Ungarn, Original im gelben Konvoi Ordner.)    

Tanken ist angestrebt, alle 250 Km die Tanks aufzufüllen, 100 Km Reserve für die Pinzgauer, welche den kleinsten Aktionsradius haben (Saurer LKW 450 Km).

1. Tanken Safenwil

2. Tanken Au St.Gallen vor Grenze

3. Tanken folgt, Raum München

4. Tanken Österreich Salzburg

usw.

Zahlen: Diesel und Benzin Tanksäule wird eine beschlagnahmt und jeweils alle Fahrzeuge aufgetankt, dann zahlt der Zahlmeister mit der Kreditkarte den Treibstoff. Genügend Bargeld soll zur Sicherheit mitgeführt werden, die Kredit Karte hat den bessern Kurs.

 

Fahrzeug                                          Stamm            Fahrgestell        Vormalige     Fahrer  Beif.

Nummer:     Typ:                               Nummer Nummer Nummer

AG  83228   Lastwagen 1                    084 338 011  201 548 433 M 61433 U. Hänngi     Fehlmann

AG  83229   Lastwagen 2                    084 334 431  202 048 412 M60412 R. Wasmer Mundwiler

AG  83230   Lastwagen 3                    084 327 931  203 939 919 M58919 Ernst Wernli Otto

AG  83231   Lastwagen 4                    084 327 530  203 904 884 M58884 Rico Peter _________

AG  83232   Sanitätspinzgauer Nr. 5 084 260 642   475.0975 M43601 Andy Waldm. ________

AG  83233   Sanitätspinzgauer Nr.6  084 260 629   475.0966 M43599 Stefan Hunn Arno

AG  83234   Sanitätspinzgauer Nr.7  084 260 174   475.0970 M43590 Günter* Charly

AG  83235   Sanitästpinzgauer Nr.8  084 260 162   475.0972 M43589 Jimmy Widmer _________

AG  83236   Sanitätspinzgauer Nr.9  084 260 150   475.0960 M43588 Lukas _________

AG  83237   Anhänger Fahrz. 10       084 626 363    75/7095 M152895 An LKW 1

AG  83238   Anhänger Fahrz. 11       084 626 442    75/7094 M152903 An LKW 2

AG  83239  Anhänger Fahrz. 12        084 626 351    75/7103 M152894 An LKW 3

 

Rückfahrzeug Platz: Fahrer: Abfahrt

Fahrz. 13 Iris und H.P. Widmer 4 Hanspeter, Iris Widmer 1030 17.3.06F

Fahrz. 14 Bus Marcel 15 Caroline, Sandra, Monika 2330 17.3.06Fr

Jochen, Klaus

Fahrz. 15 PW Jimmy   4, 2330 17.3.06Fr

Fahrz. 16 PW Dr. Besek (Beigel) 4 Besek, Beigel, Besek Kollege 0500 18.3.06Sa

Fahrz. 17 PW Caro 4 F / H Giese 0500 18.3.06Sa

Fahrz. 18 PW Marcel 4 Marcel, Freundin Marcel 1700 18.3.06Sa

 

Rückfahrt:

Fahrz. 16 Dr. Besek, Markus Beigel, Kollege LKW Fahrer Besek, Fehlmann 0600 22.3.06 Mi

Fahrz. 13,14,15,17,18 am Samstag 12.00, wenn Wetter schlecht und Übernachten in Ungarn, Giör,

wenn Wetter gut, Sonntag Morgen 05.00 Abfahrt, Ankunft Schweiz ca. 20 Uhr

Konvoi Koordinator ist Lukas Greter vom Militärsanitätsverein (STV, Andi Waldmeier ), Sicherheit, Beschriftung, Funkt, Unterhaltung, Fahrzeugbesetzungsplan.

(Pass Nummer der LKW Fahrer und Beifahrer dringend angeben.)

Bewilligung Fahrzeug Stellen vom 16.3.2006 bis 18.3.2006 in Lustenau.

Bewilligung Ungarn Sonntagsfahrverbot: Österreich OK, Ungarn OK, Schwerverkehrsabgabe Befreiung Schweiz Antrag läuft, Mautbefreiung Oesterreich Antrag läuft, Mautbefreiung Deutschland Antrag läuft. Abgabenbefreiung Ungarn Antrag läuft.

Der Technische Fahrzeugbetreuer ist Urs Hänggi, LKW Mech. (STV Ernst Wernli, Mann von Andy Waldmeier). Urs Hänggi hat ergänzend einen Instruktionskurs gemacht, am 20.1.2006 beim Armee Park Burgdorf und

entsprechende Dokumentationen und Hinweise bekommen sowie Schlüsselteil

EU Konvoi Verzollung: Marcel Sethe, Offerte Lustenau 100 Euro pro Fahrzeug.

2. Variante 250.- CHF pauschal alle 

Ukraine Grenzeintritt: Iris & H.P. Widmer, Aliona, Rene Bardetscher, Prof. Dr. Sergej

Konvoi Verpflegung hat Sandra Sägesser (STV, Arno Huber)

Konvoi Übernachtung Ungarn Grenze Alternative: Var. Hotel Pinzgau

Material Verteilliste0 mit Gesundheitsamt und Sozialamt Transkarpatien erstellen.

Kontrollsystem: Chef: Aliona, Sergej, STV Rene Bardetscher

Konvoi Personal Rücktransport Planung Iris und H.P. Widmer (STV Caroline/ Jim)

Konvoi Übernachtung in der Ukraine Iris und H.P. Widmer (STV Caroline/ Jim)

Personal Verpflegung Ukraine und Programm Gestaltung Iris und H.P. Widmer (STV Caroline/ Jim)

Konvoi Finanzen: Caroline Widmer und Lukas Greter

Finanzen Aufenthalt Ukraine: Chef: Iris Widmer     STV: Caroline Widmer 

Ausbildungsprogramm Ukraine Charly Widmer und Andy Waldmeier

Beatmungs Puppen und Übungsmaterial werden sep. mitgebracht, dass bei einer Zollblockade trotzdem das Programm durchgeführt werden kann.

Ergänzungs Ausbildung von den modernen medizinischen Geräten für das Militär, Theorie und Praxsis,

Marcel Sete

 

Einrichten der Miniklinik bei den Romans, Dr. Sven Besek und Andy Waldmeier Präsident MSV

Konzept Psych. Klinik: Wird gemeinsam erstellt anlässlich des Aufenthaltes in der Ukraine

Konzept Klinik: Wird gemeinsam erstellt anlässlich des Besuches in der Ukraine

Koordinator Kliniken Transkarpatien zu uns: Prof. Dr. Sergej

Koordinatorin Ukraine - Schweiz: Aliona

QS, Beobachter, Photograph: Rene Bardetscher, Jimmy Widmer

Mandat: Zertifikate der Überführung / Unterstützung ausstellen: Rene Bardetscher 

Medienbetreuer:  Schweiz/ EU: Caroline Widmer, Andy Waldmeier

Medienbetreuer: Ukraine: Prof. Dr. Sergej, Aliona, Rene Bardetscher

Geld: Wir prüfen, ob nicht im Vorfeld das Geld für Hotel und Essen gesammelt werden soll, denkt darüber nach, dass man ein wenig organisiert vorgehen kann. Lukas und Caro sollen das noch bestimmen.

 

Packliste Persönliches

Pass: gültig noch min 6 Monate

Fahrausweis

Unfallversicherung vorhanden? Bei wem? Uns informieren, Nichtbetriebsunfall.

Krankenkasse, wenn Ukraine keine Deckung 100.- Zusatz Reserve

Persönliche Medikamente

Rezept, wenn harte persönliche Medikamente mittragen

1 Satz schöne Kleider, Männer 1 Krawatte, wer keine hat, sagen, dann nehmen wir eine mehr mit.

1 Paar Schuhe für den Alltag

1 Paar Schuhe zu den schönen Kleidern

1 Mütze, 1 Halstuch, eine warme Jacke

1-2 Sätze normale Tageskleider, wenn möglich nicht die teuersten Markenkleider, eher einfach

100 Euro stille Reserven oder Kreditkarte oder Masterkarte

Frauen Hygiene Artikel mitnehmen

1 Rolle Toilettenpapier für die empfindlichen Hintern. (Es hatte mal ein Schweizer einen „Holzspriessen" im Hinter in der Ukraine von einer Fehllieferung WC Papier)

Handreinigungstüchli 1-2 Päckli

14 Wenig bis kein Schmuck, die Armen nicht „ gluschtig machen"

 

Hinweise:

Bitte vor dem Essen die Hände waschen, erinnert einander gegenseitig, ev. kleine Seife auf sich tragen.

Bitte in Spitälern nicht Treppengeländer und alles andere anfassen. Ab und zu mit Hyg. Tüchli Hände putzen, bevor man die Finger ins Gesicht streicht oder in den Mund nimmt, nach einem Spitalbesuch die Hände waschen. ( Dieser Hinweis schadet auch in unser Gegend nicht!)

Bitte kein Wasser aus dem Wasser Hahn trinken. Das Mineral Wasser in der Ukraine ist gut, aber oft salzig, teilweise schweflig.

Ein grosser Teil der Mitreisenden wurde geimpft gegen Hepatitis A und B, Typhus und Tetanus. Die welche nicht geimpft wurden, etwas mehr daran denken und mehr auf die Hygiene achten. Wer noch eine Impfung will, soll dies mitteilen Dr.Besek kann das auf der Hinfahrt noch nachholen, er wird vor der Ungarischen Grenze den Konvoi aufholen, muss aber noch Zeit haben um ihn zu bestellen, darum sofort melden.

Währung: Stand März 2006

Nach der Schweiz durchfahren wir Deutschland und Österreich, da ist Euro die Währung

Der Betrag von 1 CHF Franken entspricht 1624 HUF Forint

Der Betrag von 1 CHF Franken entspricht 3,9 UAH Hrivnja

Der Betrag von 1 EUR entspricht 1,56 CHF Franken

Wechseln vor Ort kein Problem

 

Wichtige Kontakte:

Unser Kontaktmann Schweizer, Koordinator QS KFKOK

seit einigen Jahren in Uzhgord, Ukraine

Rene Bardetscher, Tel Nr. in der Ukraine aus der Schweiz 00380505550348

In der Ukraine 80505550348

БіФра Консалтинг

вул. Залізнична 4/22 – 107

88011 Ужгород/ Україна

Teл. 0038 0312 672464 / фaкс 672464 Mobil 8050 5550348

Tel Fax: .

BiFra Consulting

vul. Zaliznytschna 4/22 – 107

88011 Uzhgorod / Ukraine

Unsere Koordinatorin KFKOK in Uzhgorod

Aliona Tel Nr. 00380976435135

In der Ukraine 80976435135

Unser Koordinator Medizin, Prof Dr. Sergej Tel Nr. 00380505919119 engl.

80505919119 engl.

Erich Sidler Holzfabrikant Schweizer in der Ukraine Tel Nr. 0038 0974742871

 

Handy Nummern

Widmers Handy Nummer Ukraine +3808663357541

Iris und H.P. Widmer CH +41 76 340 6354

Iris, HP, Caro, Springer Telephon +0041 76 596 10 48

Lukas Greter +41 79 699 4532

Urs Hänggi +41 79 527 3887

Charly Widmer +41 79 297 4973

Andy Waldmeier +41 79 647 46 52

Sandra Saegesser +41 79 475 0629

Monika Saegesser +41 79 757 6622

Caroline Widmer +41 78 8092638

Stefan Hun +41 76 5891483

Jimmy Widmer +41 77 4060409

Sven Widmer +41 79 360 8865

Marcel Sete +41 79 2225270

Arno Huber +41 76 3489079

Jochen Landis +49 1745913284

Dr. Sven Besek +41 79 3139565

Martin Fehlmann +41 79

Peter Rico +41 79 4372528

Kurt Giese +41 79 488 7415

Wernli Ernst +41 79 3328837

Fam. Mundwiler +41 78 6659989

Iwan, Übersetzer vor 3 Jahren +38 0662152515

Dr.Besek +41 793139565

Erich Sidler (Holzfabr.Ukraine) +380974742871

 

Adresse vom Hotel:

Hotel "Drushba"

Vysoka Str., 12

Ushgorod

88000

Ukraine

Tel.:80312-612133, 803122-37233

Fax: 80312-612600

 

Adresse Schweizer Botschaft Ukraine Kiev:

DFA FEDERAL DEPARTMENT OF FOREIGN AFFAIRS
Embassy of Switzerland in the Ukraine

Istvan Kocsis oder Herr Luciano Toscano
Consul
vul. Ivana Fedorova, 12
01901 Kyiv

Phone: 0038 044 289 54 73
Fax:      0038 044 246 65 13
mail:     Vertretung@kie.rep.admin.ch

web:     www.eda.admin.ch/kiev

Bürger der Schweiz, Liechtenstein, EU-Länder, USA, Kanada, Japan, Andorra, Island, Monaco, Norwegen, San Marino und Vatikan brauchen kein Visum für die Ukraine. Die Aufenthaltsdauer in der Ukraine ist nicht mehr als 90 Tage mit einem gültigen Reisepass.

 

Besucher auf dieser Seite:

"/cgi-bin/count?type=a&lengt=7"

kostenloser Zähler - free counter salsa                                                                      44568  210506

 

Home       Kontakt       Impressum       Sitemap       News       Sprachen